Datenschutzerklärung

Datenschutz
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

DeMeehl-Kleinkunst-Compagnie GbR
Jochen Werner & Hans-Joachim Schmidt
Saalbaustr. 40
64283 Darmstadt
Telefon 06151.9699040
Email info@aurorademeehl.de

informieren.
Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DS-GVO)
• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DS-GVO)
• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 17 DS-GVO)
• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DS-GVO)
• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns (art. 21 DS-GVO) und
• Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DS-GVO)

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht oder anonymisiert. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslandes Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde wenden. Eine Liste der Aufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich finden Sie unter: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

ERFASSUNG ALLGEMEINER INFORMATIONEN BEIM BESUCH UNSERER WEBSITE

Art und Zweck der Verarbeitung
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Server-Log-Files protokollieren folgende Daten:
• besuchte Webseite
• verwendeter Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

Die werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu administrativen Zwecken

Die Server-Log-Files sind nicht bestimmten Personen zuordenbar, also anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die gesammelten Daten werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik und deren Sicherheit zu optimieren.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung der Server-Log-Files erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Empfänger
Empfänger der Server-Log-Files sind technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer
Die Speicherung der Server-Log-Files erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen diese Server-Log-Files aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

KONTAKT PER EMAIL

Art und Zweck der Verarbeitung
Die von Ihnen in einer Email bereitgestellten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen Email-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dienen der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer personenbezogener Daten Ihrerseits geschieht auf freiwilliger Basis.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung der in Ihrer Email bereitgestellten personenbezogenen Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses. Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).

Empfänger
Empfänger der Daten sind der Webseitenbetreiber.

Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens 12 Monate nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB (10 Jahre) und löschen Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf dieser Fristen.

EINSATZ VON MATOMO

Diese Webseite nutzt „Matomo“ (ehemals „Piwik“), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Anbieter der Software ist InnoCraft Ltd.
Matomo verwendet Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die so erhobenen Informationen werden ausschließlich auf unserem Server in Deutschland gespeichert. Unsere Webseite verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
Wir verwenden Matomo zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten.
Die Auswertung können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.
Kontaktdaten des Drittanbieters: InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von InnoCraft entnehmen:
Datenschutzerklärung: matomo.org/privacy-policy/
Informationen zum Datenschutz: matomo.org/privacy/

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO)

Empfänger
Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer
Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.
In unserem Fall geschieht dies nach folgendem Zeitraum: 24 Monate

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen – es ist aber nicht davon auszugehen.

Widerruf der Einwilligung
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen – es ist aber nicht davon auszugehen.

Profiling
Wie erstellen mit Hilfe des Tracking-Tools Matomo ein anonymisiertes Nutzerprofil, um das Verhalten der Besucher auf dieser Website zu bewerten und die Interessen zu analysieren.

VERWENDUNG VON SCRIPTBIBLIOTHEKEN – GOOGLE FONTS

Art und Zweck der Verarbeitung
Um unsere Inhalte browser-, geräteübergreifend und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheater Parkwal, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.
Die Datenschutzrichtlinie des Bibliotheksbetreibers Google finden Sie hier:
www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).

Empfänger
Der Aufruf von Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings noch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken bzw. dass der Betreiber, in diesem Fall Google, Daten erhebt.

Speicherdauer
Wir erheben keine personenbezogenen Daten durch die Einbindung von Google Webfonts.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter:
https://developers.google.com/fonts/faq
und in der Datenschutzerklärung von Google:
www.google.com/policies/privacy/

Drittlandtransfer
Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem „EU-US Privacy Shield“ unterworfen:
www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

Widerspruch der Einwilligung
Zur Darstellung der Inhalte wird die Programmiersprache JavaScript verwendet. Durch die Deaktivierung von JavaScript in Ihrem Browser oder der Einbindung eines JavaScript-Blockers können sie der Datenverarbeitung widersprechen. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf dieser Website kommen kann.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

AKTUALITÄT UND ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern und hier einstellen.

FRAGEN AN DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz an uns haben, schreiben Sie uns bitte eine Email an:
datenschutz@aurorademeehl.de